[Gästebuch]
 

[Forum]
 

[Feedback]
 


Aktuelle Bücher zum Thema Honigwein

Antiquarische Bücher zum Thema Honigwein

Honig und Imkerei

Historisches und alte Honigweinrezepte

Gewürze und Kräuter

Trinkhörner und Co.

Archäologie und Honigwein

Brewing Mead Wassail! In Mazers of Mead

The Intriguing History of the Beverage of Kings and Easy, Step-by-Step Instructions for Brewing It At Home

Lt. Col. Robert Gayre and Charlie Papazian, Brewers Publications, 198 Seiten, ISBN 0-937381-00-4, Preis etwa € 16

Dieses Buch ist sehr außergewöhnlich und sehr interessant. Auf den ersten 164 Seiten ist die Geschichte des Mets dargestellt, von der Antike bis zur Neuzeit. Zunächst wird die Rolle des Honigs und des Honigweins in der Mythologie behandelt. Die anschließenden Kapitel behandeln die Honigweingeschichte geordnet nach Völkern, anschließend werden verschiedene Metsorten und sogar Trinkgefäße behandelt. Das Literaturverzeichnis als Quellennachwweis ist  vorbildlich.

Auf den letzten Seiten wird die Metherstellung behandelt. Dieser Abschnitt fällt vergleichsweise kurz aus. Dieses Buch ist einfach kein Rezeptbuch und hat andere Stärken.

 

A Sip through Time

A collection of old brewing recipes

Cindy Renfrow, 326 Seiten, ISBN 0-9628598-3-4, Preis etwa € 15

Für dieses Buch hat die Autorin über 400 historische Rezepte zusammengetragen. Enthalten sind Anleitungen für Honigweine mit und ohne Gewürze, für Biere, Liköre und Branntwein. Dem besseren Verständnis dient ein umfangreiches und  kommentiertes Literaturverzeichnis, ein Index der in den Rezepten genannten Kräuter und Früchten und ein Glossar.

Mit der wohl umfangreichsten Sammlung historischer Rezepte zum Thema Alkohol ist das Buch ein ideales Nachschlagewerk.  Besonders die älteren Rezepte sind sprachlich manchmal für den "nicht-englisch native speaker"  eine harte Nuss.

 

Blüten, Nektar, Bienenfleiß

Die Geschichte des Honigs

Franz Lerner, Ehrenwirth Verlag, 228 Seiten, ISBN 3-431-02526-9, Preis unbekannt da vergriffen

Eine schöne geschichtliche Aufzeichnung über den Honig. Mit einem interessanten Kapitel über den Honig in Brauch und Magie Europas.

 

Das Honigbuch

Geschichte der Imkerei und des Lebzelterhandwerks

Janos Rudnay und Laszlo Beliczay, Carvina Verlag, 120 Seiten, ISBN 963-13-2319-8, Preis unbekannt da vergriffen

Die Autoren behandeln das Leben der Bienen ebenso wie die Zusammensetzung des Honigs und gehen auf die gesundheitsfördernde Wirkung des Honigs ein. Die Geschichte der Lebkuchenbäckerei (der Lebzelter bereitete vom Honig Lebkuchen und Gebäck, Honiggetränke und Honigbonbons) ist recht interessant. Am Schluss finden sich einige Rezepte, wobei ein Weinrezept mit Honig leider fehlt. Insgesamt ist das Buch aber gut zu lesen.

 

Honig Kochbuch

Rezepte, Tips und Tricks rund um den Honig

Angelika Ehrnsprengerl, Weltbild Verlag, 145 Seiten, ISBN 3-89650-197-5, Preis unbekannt da vergriffen

Dieses Buch haben wir uns zugelegt in der Hoffnung, es würde auch ein paar Metrezepte enthalten. Leider wurde unsere Hoffnung enttäuscht. Am Anfang des Buches findet sich ein kurzer Abriss der Honiggeschichte.

 

   

 


[ nach oben ]
 

[ weiter ]

© Dr. Andreas Kranz 2007